______Candlelight <3 Gratis bloggen bei
myblog.de

Name
Email
Website


Werbung


Sammy
( Email / Website )
20.11.07 01:07
hi Tina,

einen sehr schoenen blog hast du hier. bin ueber Merle zu dir gekommen und ich habe mich mal ein bisschen bei dir umgesehen, hier gibt's ja so viel interessantes zu lesen, ich komme bestimmt bald wieder.

liebe gruesse aus weiter ferne
von Sammy



Marien
( -/- )
14.10.07 21:16
danke für deinen Eintrag! sind sehr interessante einträge hier...weiter so!



god.speed
( / Website )
12.10.07 14:58
=) danke, voll lieb von dir.
heut abend komm ich auch ma wieder weg von zu haus && seh meine freunde wieder, da wird das schon
lg!!



salome
( / Website )
11.9.07 09:54
du hast wirklich einen superschönen blog, das muss ich ja mal sagen.
bin über die blogliste hier gelandet und wollte nicht ohne einen gästebucheintrage wieder wegschleichen.

liebe gürsse aus klein venedig

sendet salome




mrsweasly
( Email )
31.8.07 17:40
Hey Tina,
dein letzter Eintrag und und deine Reaktion auf meinen Kommentar lesen sich wirklich sehr kompliziert.
Es drängt sich beim Lesen die Frage auf, warum du auf dein Glück verzichten musst, damit die anderen glücklich sind. Verstehe mich nicht falsch, ich möchte keine weiteren Informationen aus dir herausquetschen, es ist nur so, dass sich diese Frage zwangsläufig stellt. Und die nächste Frage die ich mir stelle ist, wie kann dein Partner glücklich sein, wenn du es nicht bist? Es wäre der falsche Weg, wenn du für andere dein Glück aufgeben müsstest, wie du schon schreibst, du gehst dabei verloren. Dies hat nichts mit Egoismus zu tun. Vergesse nicht, dass du keinen Tag zurück bekommst, den du im Unglück lebst. Sind die Probleme den wirklich so schwer, dass es keine Mitte gibt? Ich habe einen Mittefetisch, ich finde immer eine Mitte. Es ist oft so, dass der Verstand uns sagt, was wir lassen sollen, das Herz aber sagt, was wir tun müssen. Ich fand deinen letzten Beitrag sehr gut, die Ansprache an deinen Schatz. Das machst du richtig. Aber gibt er sich auf, wenn er dann so ist, wie du es brauchst um glücklich sein? Und wären deine Kinder (ich gehe davon aus, dass es sich um die Kinder handelt) dann auch unglücklich?
Selbstverständlich erwarte ich jetzt von die keine Erklärung, dass geht mich alles überhaupt nichts an, aber vielleicht hilft die eine oder andere Frage bei deiner Entscheidung.
Liebe Grüße
Beate




Blog
Diary
mein erstes BLog

About
mehr über mich
HomePage
Forum
Archiv
Kontakt
Gästebuch
Abonnieren
Links
Anna´s Blog
Lizzie´s Blog
einfach persönlich ..
Mausi´s Blog
Merle´s Chaosklang
Glück gesucht
Samtseele
unsere kleine Familie
Suchtkind
anfang eines neuen Jahres
Mine´s Blog
Dani´s Blog
Webblog-hilfe

Texte
* Vivian´s 5ter Geburtstag
* Vivian´s 6ter Geburtstag
* Luca´s erster Geburtstag
* Tele teil1
* Tele teil2
* Tele teil3
* unser erster Urlaub
* die Geister der Vergangenheit
* Taufe
* Stöckchen
* schhhh ..
* meine antwort ist ja
* still und leise
* Freundschaft
* Gedanke
* Stöckchen 2
* sowas von dreist
* Wahrheit

Kategorie
Urlaub
Nachdenkliches
Alltägliches
Geburtstage
Stöckchen

In eigener Sache: Für den Inhalt fremder Websites, die über Hyperlinks erreicht werden, wird keine Verantwortung übernommen. Es wird sich ausdrücklich von allen Inhalten dieser gelinkten Seiten distanziert. Es gibt hierauf keinerlei Einfluss und diese Inhalte werden sich nicht zu Eigen gemacht.